Suche
Suche Menü

Für Unternehmen

Die Welt verändert sich, und so gibt es auch in jeder Organisation viele Veränderungen. Für manche dieser Veränderungen ist eine neue Art zu arbeiten und die Arbeit zu betrachten notwendig – New Work genannt. Es gibt jedoch keine Best Practice für jede Organisation, darum bieten wir mit unseren Produkten und Services Möglichkeiten, individuelle Formen für die Arbeit der Zukunft zu entwicklen.

Die Arbeitswelt in den Industrieländern entwickelt sich immer mehr von “Blau” (einfach, planbar, bekannt) zu “Rot” (dynamisch, komplex, unbekannt). Wichtig: Es sind immer beide Anteile (blau wie rot) in einem System (einer Organisation) vorhanden!

BLAUE (planbare) ARBEITSWELT

  • Wertschöpfung durch Beibehalten des Vorhandenen
  • Steuerung durch Kennzahlen möglich
  • Standard-Abläufe und Prozesse
  • Physische/mechanische Arbeit
  • Arbeit nach Anleitung

ROTE (komplexe) ARBEITSWELT

  • Denk- und Wissensarbeit, unabhängig vom Ort und Zeit
  • Vieles muss immer wieder neu erdacht werden
  • Steuerung durch Erkenntnisse aus Erkundungen
  • Wachstum eher durch Sinnstiftung und Gemeinschaft

New Work verbindet ein positives Menschenbild mit innovativen Methoden zu Führung, Zusammenarbeit, Architektur und Organisationsstrukturen.

Neue Möglichkeiten

Die New Work Trends liefern uns neue Möglichkeiten,

  • Arbeit zu organisieren
  • Menschen zu führen
  • Rahmenbedingungen zu optimieren
  • Wert für Kunden zu schaffen.

Da Trends mehr als nur Einzellösungen sind, ist für viele von uns heute schon beobachtbar, dass mehrere Unternehmen bereits in Team-Netzwerken arbeiten: ohne feste hierarchischen Strukturen, projekt- oder lösungsorientiert.

Immer seltener lässt sich Arbeit in stabilen Stellenbeschreibungen abbilden, vielmehr gilt es mit den vorhandenen Ressourcen die Rollen abzubilden, die es braucht, um kundenorientierte Lösungen zu schaffen.

Die Digitalisierung macht Informationen transparent, die es ermöglichen, dezentrale Entscheidungen zu treffen. Nur so können Unternehmen in einer komplexen und schnelllebigen Welt handlungsfähig bleiben. Dabei braucht es Mut, einfach mal auszuprobieren, wofür es noch kein Erfahrungswissen gibt.

Diese Trends sind eine Antwort auf die Anforderungen einer Arbeitswelt, in der Routinearbeit automatisiert, langfristige Pläne keinen Bestand und Wachstum weniger durch Kosteneffizienz als durch Innovation und gesellschaftliche Nachhaltigkeit erreicht werden kann. Für diese neue rote Arbeitswelt gilt es Rahmenbedingungen für die Wissensarbeit zu schaffen – für mehr Ideenreichtum, mehr Initiative und mehr Bereitschaft, Neues zu wagen.

Unsere Angebote

New Work Guides unterstützen firmen-intern andere dabei, New Work zu verstehen und mit eigenen Aktionen zu unterstützen.

In unserem New Work Kick-off erarbeiten wir mit Euch, was New Work für Euch bedeutet und welche Probleme und Chancen ihr damit adressieren könnt.

In einem Führungskräfte Coaching helfen wir Dir, Deine eigene Rolle zu reflektieren und Deinen Lernreise zu gestalten.

Mit unserer New Work Toolbox kann New Work für jeden im Unternehmen begreifbar gemacht werden.

Mit unserem New Work Journeython helfen wir Euch als Team, Euer New Work zu gestalten – ganz pragmatisch. (Begleitung für ein Team oder ein Pilotteam).

Kontaktiere Nicole oder Nadja – wir machen gern ein individuelles Angebot.